Jusos mit Public Viewing zur US-Wahl

Jusos mit Public Viewing zur US-Wahl

Wenn die Amerikaner in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch entscheiden, wer mächtigster Mann der Welt wird, sind die Jusos live dabei. Im SPD-Parteibüro wird die Jugendorganisation die Berichterstattung zur US-Wahl mittels Beamer und Leinwand verfolgen. Die Jusos werden dabei Amtsinhaber Barack Obama die Daumen halten, den laut Umfragen auch über 90 Prozent der Deutschen wählen würden. „Eine Gesundheitsversicherung, eine Stärkung der Rechte für Homosexuelle und Maßnahmen für den Klimaschutz sind auch unsere politischen Ziele“, sagt Juso-Vorsitzender Marcel Loerper. Die USA würden in diesen Punkten ohnehin weit hinter Deutschland zurückfallen. „Da brauchen sie nicht noch einen erzkonservativen Präsidenten“, so Loerper. Er lädt auch interessierte Bürger herzlich in das Parteibüro der SPD ein. Los geht es um 23 Uhr an der Oberstraße 23.

Comments:0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.