Wahlkampf kann kommen


Am Sonntag, den 11.04.2010 um 16:30 Uhr eröffnen die Jusos im Kreis Neuss offiziell die heiße Phase des Wahlkampfes. „Wir werden alles tun, dass wir am 09.05.2010 eine starke SPD erreichen“, so Mirza Kehonjic, Vorsitzender der Jusos im Kreis. „Wir haben kompetente Kandidaten und gute Konzepte. Jetzt kommt es darauf an, sie auch an die Menschen zu bringen.“
Die Veranstaltung ist als Schulterschluss zwischen den Kandidaten und der Jugendorganisation der SPD zu verstehen. Die drei Kandidaten zur Landtagswahl, Nicole Niederdellmann-Siemes, Edmund Feuster und Fritz Behrens, werden sich in einer Podisumsdisskusion den Anwesenden stellen und ihre Positionen und Visonen für NRW klar machen. Die Jusos wollen mit der Veranstaltung ein deutliches Zeichen setzen, ihre Inhalte nochmal deutlich betonen und sie den zukünftigen Mitgliedern des Landtags mit auf den Weg geben.
Mirza Kehonjic gibt sich kämpferisch: „Nordrhein-Westfalen – die Herzkammer der Sozialdemokratie – soll am 9. Mai wieder schlagen. Wir sind auf einem guten Weg.“

Comments:0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.