Leif Lüpertz übernimmt den Vorsitz der Kreisjusos

Auch 2011 tritt die Jugendorganisation der SPD entschieden für die junge Generation ein. Der neue Vorsitzende Leif Lüpertz erklärt: „Durch die Bewerbung des Kreises als Optionskommune können bald weitere soziale Aufgaben auf den Kreis zukommen, die in besonderem Maße Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene treffen. Auch die Erhaltung und der Ausbau des Öffentlichen Nahverkehrs ist ein Dauerthema. Hier wollen wir ansetzen und uns besonders für junge Leute einsetzen.“

Leif Lüpertz aus Neuss, von Beruf Sozialökonom, wurde am vergangenen Sonntag zum neuen Vorsitzenden der Kreisjusos gewählt. Zuvor war er ein Jahr lang die „linke“ Hand von Mirza Kehonjic, der den Jusos als stellvertretender Landesvorsitzender erhalten bleibt.

Unterstützt wird der neue Vorsitzende von weiteren sechs neu- und wiedergewählten Vorstandsmitgliedern. Seine Stellvertretung übernehmen die Bildungsexpertin Lina Abou Nabout aus Neuss und Christophe Kaucke, Vorsitzender der jüngst neu gegründeten Juso-Arbeitsgemeinschaft Kaarst-Korschenbroich. Mona Thiede und Sven Milewski sind zukünftig für die Ressorts Kasse und
Schriftführung verantwortlich. Als Beisitzer wurden der Diplom-Jurist Gregor Küpper und Timo Natur aus Grevenbroich gewählt.

Comments:0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.